Zum Inhalt springen

Sitzung am 2022-04-25

Protokoll der Fachschaftssitzung vom 2022-04-25 von 18:35 bis 19:47

Anwesende: Myriam L., Lucas S., Lennart F., Niklas V., Daniel S., Johannes S., Haig S., Jonas R., Viktoria N., Sören P., Pedro S.,

Moderation:  Lennart Fedler

Protokoll: Daniel S, Niklas V.


Berichte

Treffen mit Prof. Scheuermann (lf, sl, sw)

  • Prof. Scheuermann hatte sich auch einige Gedanken gemacht zur Verbesserung der Veranstaltung LE
  • Diese deckten sich zu großen Teilen mit unseren Überlegungen
  • Das GesprĂ€ch hat in einer sehr angenehmen und kooperativen AtmosphĂ€re stattgefunden
  • Die Übungen werden fĂŒr das nĂ€chste Wintersemester umfassend angepasst
  • Der Bonus soll auf 0,3 abgesengt werden um die Übungen auch einfacher machen zu können
  • Eventuell werden Klausurfragen auch schon mal in Übungen behandelt um ein GefĂŒhl fĂŒr diese zu schaffen
  • Verilog wird frĂŒh eingefĂŒhrt 
  • Dadurch soll auch das Programmierniveau in der Übung gesenkt werden
  • Gerne wĂŒrde er auch nach dem nĂ€chsten Wintersemester noch einmal ins GesprĂ€ch kommen um zu evaluieren wie die Änderungen angekommen sind
  • Eventuell werden statt Altklausuren wenigstens alte Klausuraufgaben mit den Übungen veröffentlicht

Fachschaftenkonferenz (ds)

  • Treffen von Mitgliedern aller Fachschaften
  • Es wird ĂŒber FachbereichsĂŒbergreifende Themen besprochen
  • z.B. wurde sich am Anfang von Corona ĂŒber Zoom beschwert, es gab einen gemeinsamen Brief der Fachschaften
  • Geht Hand in Hand mit AStA
  • Die sind auch oft als Gast da
  • Wir können einen Crashcourse “QualitĂ€t der Lehre und der Senat dazu” oder so Ă€hnlich besuchen. Den wĂŒrde der asta fĂŒr uns machen
  • Wir können Termine an einem Wochenende vorschlagen
  • So können sich auch neue an SL beteiligen 
  • Franziska Chuleck hĂ€lt den Vortrag
  • Falls jemand Lust hat auch gerne bei Daniel melden, er möchte sowieso hingehen
  • KĂŒrzugen am FB Mathe: Wie wirkt sich das auf die Lehre aus?
  • Es kamen scheinabr beschwerden von Dekanen an die Fachbereichsleitung Mathe
  • Wir werden um ein Statement von der FS Mathe gebenten: Was erwarten wir von Vorlesung/Übungen
  • GruppenĂŒbung in PrĂ€senz ist uns wichtig, um Fragen stellen zu können
  • Es wĂ€re auch schön, wenn die HausĂŒbungen weiter fĂŒr einen Bonus korrigiert werden
  • Der Treffpunkt-Mathematik wird sowieso von uns bezahlt
  • Gibt es auch Auswirkungen bei uns?
  • Eventuell werden die Gruppen grĂ¶ĂŸer
  • Wahlbeteiligung bei Hochschulwahlen soll erhöht werden
  • Was kann man machen (Diskussion unten?)
  • Wir sollten Werbung machen
  • Wir haben schon einen roten Banner fĂŒr die Website vorbereitet
  • Wir sollten Veranstaltungen besuchen und den Leuten sagen, dass sie jetzt sofort online wĂ€hlen sollen
  • Ist vorallem wichtig, dass möglichst viele Leute wĂ€hlen
  • Am besten in jedem Jahrgang, Grundlagenveranstaltungen und auch höhere Semester
  • QR-Code vorbereiten
  • Wahl ist Ende Mai / Anfang Juni
  • BuFaTa Finanzantrag wurde genehmigt
  • Anmeldung muss durch jeden individuell erfolgen
  • Daniel hat Link ĂŒber DLZ geschickt
  • Bahntickets werden durch Fachschaft gestellt
  • FĂŒr alles eine Rechnung anfordern, da Asta sonst nichts rĂŒckerstattet

TOP 1 Neuer Mailserver (ls)

  • Neuer Mailserver ist aufgesetzt 
  • Ist aber noch nicht aktiv
  • Plan ist bis zur nĂ€chsten Sitzung umzuschalten
  • Daher wird bald bei allen die Benachrichtigung auftauchen, dass an sich nicht mehr anmelden kann
  • Auf dem neuen Mailserver können die alten Mails erst mal nicht mehr gesehen werden
  • Lucas stelt die neue Website vor (sogo)
  • Login erfolgt ĂŒber Mailadresse, nicht mehr mit Username
  • Es gibt jetzt einen gemeinsamen Fachschatskalender
  • Gibt auch ein Adressbuch (Es gibt auch ein globales Adressbuch, in dem man alle User finden kann)
  • Unter “Mail” können Filter und Weiterleitungen eingestellt werden
  • Man kann sich auch im Admininterface einloggen
    • Domain kommt noch in das Pad
    • Lucas sagt bescheid wenn das funktioiniert
  • Es wird einen Button geben “Config importieren”, um Daten auf IPhone / IPad runterzuladen
    • Gibt es nur auf Apple
  • Es gibt auch ein neues Mailinglisten-System

TOP 2 etit 2 (lf)

  • Etit 2 kam heute raus (Nachschreibeklausur)
  • Schnitt ist ausbaufĂ€hig
  • Von 87 sind 64 durchgefallen
  • Schnitt von 4,6, beste Note 2,0
  • Mit etit 2 haben wir schon lĂ€nger GesprĂ€che, weil das öfter mal schlecht lief
  • Nach den GesprĂ€chen mit Prof. Griepentrog wurde es schon besser
  • Wir haben ein gutes VerhĂ€ltnis zu ihm
  • Wir können uns gut mit ihm zusammensetzen um zu besprechen woran es gelegen hat
  • Idee: Wir gehen mit 2/3 Leuten zum Fachgebiet und besprechen die Situation mit dem etit 2 Team
  • Am besten kommen auch Leute mit, die es selbst geschrieben haben
  • GĂ€ste berichten, was den schlechten Schnitt verursacht haben könnte
    • In der Wintersemesterklausur sind sonst mehr Standardaufgaben
    • Das war dieses mal nicht so
    • Magnetfeldaufgabe:
    • In vielen Altklausuren ging es um eine Leiterschleife
    • Dieses mal war es eine Ringspule um Leiter mit Dauermagnet
    • Aufgabe wurde so noch nie gestellt
    • GefĂŒhlt war es bei allen Aufgaben so
    • Bei Strömungsfeld ist es sonst eigentlich immer eine Zylinderform
    • Dieses mal waren es hohle Halbkreise
    • E-Statik (J-Feld) kam fast gar nicht dran
    • Bei anderen Magnetfeldaufgabe gab es in den Altklausuren immer Dauermagnet oder Spulen, dieses mal kam beides dran
    • Schlecht, dass Klausur in zwei Teile geteilt sind und die einfachen Aufgaben alle im ersten Teil sind, dadurch fehlt bei zweitem Teil die Zeit
  • Regelung mit Zweiteilung wurde schon angesprochen
  • Sollte hier auch wieder aufgegriffen werden, einfache Aufteilung nach Nummern ist mangelhaft
  • Es gab 6 Aufgaben
  • Nicht beide Magnetfeldaufgaben in einem Teil, weiil das die schwersten Aufgaben sind
  • Altes Moodlekurs wurde direkt nach der Klausur gelöscht
  • Es gab eine Sprecsthunde am 17. die Klausur war am 31.
    • Weiteres Vorgehen:
    • Mail an Griepentrog, dass offensichtlich etwas schief gelaufen ist
    • Fragen, wann er Zeit fĂŒr ein GesprĂ€ch hĂ€tte darĂŒber, was nicht geklappt hat
    • Nach GesprĂ€ch wird die nĂ€chste Klausur dann hoffentlich besser
    • An der Klausur selbst kann man nix mehr Ă€ndern
  • Lennart schreibt die Mail
  • Wenn jemand mitkommen möchte, Lennart berichtet nĂ€chste Woche wann mögliche Termine sind
  • FĂŒr jedes Treffen stellen wir eine Gruppe von 3-4 Leuten mitkommen

TOP 3 etit 1

  • Klausur war im Vergleich zu Altklausuren schwieriger
  • Ähnliches Problem zu etit2, nur neue Aufgabentypen
  • Themen waren gemixt
  • Schnitt von 4,5
  • Von 355 sind 237 durchgefallen
  • Keine klare Struktur mehr wie frĂŒher, die Aufgaben sind jetzt viel gemischter
  • Wir mĂŒssen dann direkt auch noch eine Mail an Hanson schreiben
  • Lennart schreibt die Mail

TOP 4 StAu Vorbesprechung (nv)

  • Ansprechen, dass etit 1 und 2 scheiße lief
  • GK IST nachfragen nach Dauer der Bachelorarbeit

TOP 5 GetrÀnke und Snacks (jk)

  • Bisher noch keine GetrĂ€nke bestellt
  • Wurde bisher von Sören und Richi gemacht
  • Wenn wir GetrĂ€nke bestellen, mĂŒssen wir bescheid sagen, dass wir noch Pfand haben, damit sie das direkt mitnehmen können
  • Im “Turbinenraum” ist noch viel Pfand
  • In der Mechatronik ist auch noch einiges
  • Wir mĂŒssten eine Bestellliste anlegen
  • Es gibt in der FS noch alte Rechnungen
  • War immer sehr viel -> Vielleicht erstmal nur die HĂ€lfte bestellen
  • Nach Geld schauen!
  • WIr sollten schauen, ob wir die Kosten anpassen mĂŒssen
  • Das geht wohl relativ fix
  • Wieder bei Kolabri bestellen
  • Wir könnten auch die Snackbox wieder auffĂŒllen
  • Wir legen das Geld vom Pfand erstmal in den Safe
  • Wenn Kolabri das mitnimmt sollten wir genau schauen, was davon Gedern Geld ist
  • Lennart und Julian machen das