Zum Inhalt springen

Sitzung am 2022-06-27

Protokoll der Fachschaftssitzung vom 2022-06-27
Beginn: 18 Uhr
Ende: 19:54 Uhr
Anwesende: Niklas V., Lennart F., Johannes S., Marcel R., Sophie L., Jonas E., Raphael D., Phillip, Theresa D., Marco T., Lucas S., Myriam L., Julian K. 
Moderation: Lucas S.
Protokoll: Niklas V.

Berichte

OWO-Orga (ls)

  • WIr haben jetzt die Raumbuchungen bekommen, deutlich frĂŒher als erwartet
  • Dienstagsmorgens: Audimax
  • Mittwochs- und Donnerstagsmorgen: Alte Maschinenhalle
  • FĂŒr Tutori:innen S102 und S103
  • Aktuell haben wir schon 24 Tutor:innen
  • IST hat gefragt, ob sie fĂŒr uns mit bewerben
    • Konsti macht Werbung in RS1 Vorlesung
  • Weiter im GesprĂ€ch mit Hochschulstadion
  • WIr machen Stadtralley zsm mit IST
    • Die werden die Fragen anpassen
  • Sind Mastergruppen geplant?
    • Ne, muss noch gemacht werden
    • Lennart wird lieb gefragt ob er das ĂŒbernimmt
  • OWO Website ist jetzt published und teilweise schon angepasst
    • Einige Teile sind jetzt hinter SSO

TOP 1  ASTA (ASTA)

  • Dominik vom ASTA
    • Berufener Referent fĂŒr Fachschaften
  • Wie gehts der Fachschaft, wie lĂ€uft es?
  • Wie sieht es mit Neumitgliedern aus?
    • In Corona sind einige neue Mitglieder dazu gekommen
    • Jetzt nach Corona sind einige neue Mitglieder dazu gekommen
    • Die Sitzungen sind wieder relativ gut besucht, jetzt wo sie wieder in PrĂ€senz stattfinden
    • Motivation steigt jetzt wieder
    • Wir haben genug Leute fĂŒr alle Gremien
  • Austausch an Know-How (Zwischen aufhörenden Mitgliedern und neuen Mitgliedern)
    • Aktuell noch kein großes Problem, aber einige lĂ€ngere Mitglieder sind noch da
    • Wir hoffen, dass wir es schaffen, das Know-How weiter zu geben
    • Wir versuchen auch unser Wiki aktuell zu halten und zu updaten
    • Die Übergabe hat in speziellen Themen ganz gut funktioniert
      • Z.B. bei den Servern
      • Bei Kassenwart
      • Schließberechtigung
  • Wie stellen wir uns aktuell Kommunikation vor? Was sollte der ASTA anders machen?
  • Frage von uns: Call a bike
    • Aktuell gibt es in Darmstadt keine Call-a-Bike mehr, wieso?
    • Antwort: Knappheit bei DB
    • Dominik nimmt es an die gewĂ€hlten Referent:innen mit 
      • Die sollen mal bei der DB anfragen, was da los ist
  • Wie kommuniziert ihr aktuell mit euren Studis?
    • Welche KanĂ€le?
    • Sind wir an zentraler Kommunikation interessiert?
    • Wir haben einen “Dunstkreis” Verteiler, auf der Menschen draufstehen, die Fachschaftsnah sind
      • Z.B: haben wir darĂŒber Leute fĂŒr unser Grillfest gesucht
    • Wir haben keinen studentischen Verteiler mehr
      • Bedenken wegen Datenschutz
    • Vor haben vor zwei Wochen beim Dekanat angesprochen, ob sie nicht mal einen Moodlekurs machen können, in dem alle Studis sind (Zwangseingeschrieben)
      • Dieser soll vom Dekanat gemanaged werden
      • Wird aktuell vom Dekanat geprĂŒft
    • Lob fĂŒr Telegramkanal vom AStA
    • FĂŒr einen weiteren zentralen Kanal sehen wir keinen wirklichen Bedarf
    • Durch PrĂ€senz können wir auch wieder AushĂ€nge machen
    • Unser Instagram Kanal gibt es auch noch, aber darum kĂŒmmert sich kaum noch jemand
  • Wie seht ihr die Aufgabe des AStAs? Was könnte er besser / anders machen?
    • Idee von Guide fĂŒr neue Fachschaftler:innen ist eine gute Idee
      • Aufgeschriebene Liste, was man beachten sollte, wĂ€re gar nicht so verkehrt
    • Semesterbeitrag fĂŒr Medizintechnik
      • AStA ist hier mit involviert
      • Frankfurt will nix Ă€ndern, haben keine Lust was zu machen
      • Rechtsaufsicht in Darmstadt macht auch nichts
      • Gibt immer noch keine vernĂŒnftige Lösung
      • Wird immer noch dran gearbeitet, ist aber noch nicht absehbar
  • Verleihsystem
    • Es gab vor einigen Jahre ein Verleihsystem zwischen Fachschaften fĂŒr Equipment wie z.B. ein Grill
    • AStA hing hier auch mit drin
    • Auf freiwilliger Basis, dass andere FS Equipment ausleihen kann
    • Besteht Interesse, sowas neu aufzusetzen?
    • Wir brauchen es nicht super dringend, weil wir einen Verein haben
    • Aber wir hĂ€tten einiges an Material, das man verleihen könnte
      • Z.B: GlĂŒhweinkocher, Waffeleisen
    • Es wĂ€re gut, wir sind dafĂŒr sowas wieder einzurichten
    • Haftung muss noch geklĂ€rt werden
  • Wie sieht es mit RĂ€umlichkeiten aus?
    • Schwierig, uns werde RĂ€ume weggenommen
      • Zu viele Profs
      • 1. Etage ist eigentlich fĂŒr die Fachschaft
      • Aktuell sind 2 kleine RĂ€ume durch IT Angestellte des Fachbereichs belegt 
        • Seit 2019, sollte eigentlich nur bis Ende 2020 sein, ist aber immer noch so
      • Vor ein paar Monaten haben wir die Info bekommen, dass sie uns 4 RĂ€ume wegnehmen
      • Aktuell haben wir 3 FachschafostbĂŒros
        • Eigentlich sind LernplĂ€tze wichtiger
        • Überlegung, dass wir die 3 BĂŒros in ein BĂŒro zusammenzulegen
    • Fachbereich hat ein Raumproblem, das sich auf uns dann widerspiegelt
      • HBI wird seit Jahren renoviert, aber ist immer noch nicht fertig
    • Wir haben keine grĂ¶ĂŸeren LagerflĂ€chen
      • Mit Aufgabe der 4 RĂ€ume hĂ€tten wir gerne einen Lagerraum im Keller vom Fachbereich, das haben wir dem FB schon gesagt
      • Im Zweifel könnten wir vielleicht auch einen Raum vom Dekanat mit nutzen
  • FSK Wiki
    • Haben wir Interesse daran, dass das neu gemacht wird
      • Inhaltlich neue Sachen wie der Leitfaden
    • Ja wir haben Interesse
  • LeitfĂ€den
    • Gibt es Interesse an Erstellung von LeitfĂ€den?
      • Ja!
    • Themen rund um die Fachschaft, aber nicht direkt die Fachschaftsarbeit
      • Z.B. nicht wie man SItzungen abhĂ€lt
      • Wie macht man eine BuFaTa
      • Wie sieht eine Fachschaft rechtlich aus
    • Der AStA könnte auch einen Leitfaden zu den gĂ€ngigen Gremien machen
      • FBR
      • PK
      • BK
  • Wie sollten die QSMT zukĂŒnftig verwendet werden?
    • Qualifizierung studentischer MandatstrĂ€ger:innen
    • Schulungen
    • Workshopreihen
    • Aktuell sind es 9.000 – 10.000 pro Jahr
      • Z.B. Rechtliche Grundlagen
      • Teambuilding
      • Akkreditierung
    • Bei Ideen gerne eine E-Mail schreiben
    • GrĂ¶ĂŸenordnung 20 Leute
    • WĂ€hrend Corona, die Online-Schulungen waren etwas “zĂ€hrend”
    • Wir denken, es ist sinnvoll, sowas weiter anzubieten
  • WĂ€re ein Treffen der Mitglieder der verschiedenen Gremien hilfreich?
    • Zur Vernetzung
    • Z.B. einmal im Jahr
    • Umsetzung wĂ€re noch die Frage
    • Auch um die PrĂ€senz nach außen zu erhöhen
    • Z.B. ginge das auch im Schloßgarten
    • Wir finden das sinnvoll
  • Wie sehen wir die aktuellen Tarife fĂŒr SAK / HiWis?
    • Aktuell: Erhöht 13.50, ab nĂ€chstes Jahr August 14.05
      • Wir finden das in Ordnung
      • Oft muss man ja weniger arbeiten als man Stunden bezahlt bekommt
    • Wie ist das bei uns getrennt?
      • Nicht nach Bachelor / Master
      • Nach Arbeit / guten Willen der Betreuer:in
      • Bei uns bekommen fast alle Tutor:innen den erhöhten
    • Wie ist es bei Tutor:innen, werden weniger Leute angestellt, weil der Lohn ansteigt aber der Topf nicht grĂ¶ĂŸer wird?
      • Ja das wird uns auch noch treffen, aktuell werden noch QSL Mittel verteilt
      • Die Mittel steigen nicht -> Gleiches Problem
  • Zusatzfrage: Wie ist unsere Meinung dazu, dass die Hobit nur noch online sein soll?
    • Nicht gut
    • Vormittags gehen die Schulen hin in PrĂ€senz, mit PrĂ€senz ist der Austausch besser
      • Da sollte es in PrĂ€senz bleiben
    • Bedenken vom FB: Messen lohnen sich kaum, weil viele sich vermutlich schon vorher entschieden haben
    • Nachmittags vllt nicht mehr sinnvoll, weil kaum noch jemand da ist
  • Zusatzfrage: Haben wir das GefĂŒhl, dass zentrale Verwaltung der Uni Dinge unnötig schwer machen?
    • Wir haben keine negativen Erfahrungen gemacht, eher positive
    • Manchmal dauert es aber auch eine Weile, bis jemand antwortet
    • Kontakt mit Datenschutzbeauftragten wirkt manchmal etwas willkĂŒrlich
    • HRZ lassen gerne mal die Tickets lĂ€nger schleifen
      • GefĂŒhlt wenig PrioritĂ€t fĂŒr Fachschaften
  • Wir schicken das Protokoll dann an die E-Mail Adresse

TOP 2 Gremien (ls)

  • Wir mĂŒssen neue Leute in die Gremien entsenden
  • Interessenten zu den folgenden Gremien wurden gesammelt / ergĂ€nzt
  • StAu (Studiumsausschuss) 3 Personen
    • Alle FSRler:innen als Vertretungen
  • PK (PrĂŒfungskomission) 1 Person
  • PromA (Promotionsausschuss) 1 Person
  • QSL (QualitĂ€tssicherung Lehre) 4 Personen
    • NĂ€chster findet am 13.07. 14:00 Uhr statt
  • Deutschlandstipendium 1 Person

TOP 3 Hardware fĂŒr Sitzungen (ls)

  • Lucas schlĂ€gt vor, fĂŒr die Sitzungen einen Chromecast zu beschaffen
    • Kostet 30 Euro
  • Jede im WLAN könnte dann auf den Bildschirm streamen
  • Einstimmig angenommen

TOP 4 FSK findet wieder statt

  • Treffen der Vertreter:innen aller Fachschaften
  • Austausch ĂŒber aktuelle Themen in den Fachschaften
  • Wir immer von einer FS ausgetragen
  • Es gab vor Corona immer Pizza und Bier
  • Am 07.07. findet wieder eine in PrĂ€senz statt
    • Im 806
    • Beginn 18:30, Einlass 18:00 Uhr
    • Es gibt Pizza
    • Lennart wird vermutlich hingehen und sucht nach Freund:innen
  •  WĂ€re ganz gut, wenn ein paar Leute regelmĂ€ĂŸig hingehen, um wichtige Themen mitzubekommen 

TOP 5 GetrÀnke

  • Wir bestellen mehr GetrĂ€nke
  • Es gibt eine Bedarfsliste mit VorschlĂ€gen
    • Einfach einen Strich dazu machen, wenn mehr Interesse besteht
  • Liste hĂ€ngt am KĂŒhlschrank